Neujahrsgruss2021_main Neujahrsgruss2021_tablet Neujahrsgruss2021_phone_landscape Neujahrsgruss2021_phone

Neujahrsgruß 2021

Wir wünsche euch allen eine frohes und gesundes Neues Jahr und freuen uns auf viele tolle Projekte auch 2021 mit euch!

Sucht ihr noch nach einem guten Vorsatz fürs neue Jahr?
➤ Projekte unterstützen
➤ Mitglied werden
➤ Spenden

Mehr Infos

QuWeer_main QuWeer_tablet QuWeer_phone_landscape QuWeer_phone

Queeres Jugendzentrum Weimar

Komm vorbei!
➤ Filme gucken
➤ Spiele spielen
➤ Quatschen
➤ Rumhängen
➤ Connecten
➤ und alles worauf du sonst noch Lust hast

Mehr Infos

Uferfrauen. Lesbisches L(i)eben in der DDR

2020 10 13 UferfrauenIn Zusammenarbeit mit dem Frauenzentrum Brennessel e.V. (Erfurt) zeigte die LSBTIQ*-Koordinierungsstelle am 13.10. in der Offenen Arbeit Erfurt den Film "Uferfrauen. Lesbisches L(i)eben in der DDR" von Barbara Wallbraun, die am vergangenen Samstag auch den Filmpreis "Queerscope" verliehen bekam.

Die Nachfrage nach dem Film mit anschließender Gesprächsrunde mit Barbara Wallbraun war so groß, dass leider sehr viele Menschen keinen Platz mehr bekamen. Der Film leistet einen großen Beitrag, um das Leben von lesbischen Frauen in der DDR zu dokumentieren und es so aus der Unsichtbarkeit zu holen. Wir danken Barbara Wallbraun und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit! Die Veranstaltung lief im Rahmen des thüringenweiten CSD's.

Im Nachgang der Filmvorführung fand ein Interview mit der Regisseurin statt. David Straub vom Radio F.R.E.I. sprach mit Barbara Wallbraun unter anderem über die Entstehung dieses einzigartigen Films und über die immer noch anhaltende Unsichtbarkeit lesbischen Lebens. Das Interview ist unter diesem Link nachzuhören: https://www.radio-frei.de/index.php?iid=7&ksubmit_show=Artikel&kartikel_id=8462

#LesbischeSichtbarkeit #Uferfrauen 
#VielfaltInThüringen #CSDThüringen #QueerWegWirkt