• Stellenausschreibungen Koordinierungsstelle

    Stellenausschreibungen Koordinierungsstelle

    Für die LSBTIQ*-Koordinierungsstelle im Rahmen des Thüringer Landesprogramm für Akzeptanz und Vielfalt suchen wir: eine Projektkoordination eine_n Sozialarbeiter_in/Sozialpädagog_in weiterlesen
  • LGBTI Refugees Welcome

    LGBTI Refugees Welcome

    Welcome to Thuringia – we are glad you made it this far! We are volunteers who want to support you on your first steps in Germany. Willst Du queere Flüchtlinge unterstützen? Wir wollen Helfer_innen-Kreise bilden.  weiterlesen
  • Aufklärungsprojekt miteinanders

    Aufklärungsprojekt miteinanders

    Wir besuchen Schulen, um über lesbische, schwule, bisexuelle, transgender und intersexuelle Lebensweisen aufklären. Unser Ziel ist es, Möglichkeiten der Begegnung und des Austausches anzubieten, um Vorurteilen möglichst frühzeitig entgegenzuwirken. zur Projekt-Homepage weiterlesen
  • Ausstellung

    Ausstellung "GROßEN FREIHEIT – liebe.lust.leben."

    Die kostenlose Kostenlose Erlebnis-Ausstellung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung macht vom 28. Mai – 2. Juni 2018 Station auf dem Marktplatz in Jena. Gemeinsam mit der AIDS-Hilfe Beratungsstelle Jena hat Vielfalt Leben - QueerWeg einen Teil der Ausstellung mitgestalltet. weiterlesen
  • Regenbogenkoffer

    Regenbogenkoffer

    Der vielfaltspädagogische Regenbogenkoffer gibt pädagogischen Fachkräften ein Werkzeug an die Hand, um Geschlecht, Identität, sexuelle Orientierung und vielfältige Lebensweisen wertschätzend als Inhalte aufzunehmen. weiterlesen
  • Queere Bibliothek

    Queere Bibliothek

    Mit der erneuten Übergabe von Büchern und DVDs unterstützt unser Verein den Ausbau des Bestands an queeren Medien in der Stadtbibliothek. Eine Übersicht der ausleihbaren Bücher, Zeitschriften und DVDs findet sich hier. weiterlesen
  • Geschenkmitgliedschaft

    Geschenkmitgliedschaft

    Weihnachten naht - und immer noch keine Geschenkidee? Mit einer Mitgliedschaft im QueerWeg-Verein machst Du nicht nur Anderen eine Freude, sondern unterstützt so auch die Gleichstellung von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans* und intergeschlechtlichen Menschen. weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
aktuelle Seite: Start Termine weitere Wer lebt mit wem? Warum? Und wie?
Heute istMontag,21Mai,2018

Wer lebt mit wem? Warum? Und wie?

Veranstaltungshinweis:

wer lebt mit wem

Vom 25. Juli bis zum 1. August wird das "Wer lebt mit wem? Warum? Und wie?"-Camp stattfinden.

Wir möchten mit dem WLMW einen Ort für Austausch, Vernetzung, Veränderung und gegenseitige Unterstützung aus einer queeren, feministischen und herrschaftskritischen Perspektive schaffen. Wir möchten mit euch eine Woche zusammen Urlaub machen, diskutieren, spielen, reflektieren, hinterfragen, am Feuer sitzen, die Verhältnisse verändern, Pläne schmieden,… und uns gegenseitig ganz praktisch dabei unterstützen Alternativen zu leben, bis sie für uns und in der Gesellschaft selbstverständlich werden.

Dabei wird es um Themen gehen wie:

  • Wie können wir aus einem solidarischen Grundverständnis heraus gemeinsam Verantwortung füreinander übernehmen?
  • Wie kann ich Alternativen zu dem gängigen Kleinfamilienmodell leben? Wie machen das andere ganz konkret und wie geht’s ihnen damit?
  • Kollektive, Kommunen, Hausprojekte – was kann daran schwierig sein und welche Potentiale biete es?
  • Welche Geschlechterrollen möchte ich hinterfragen und selbst (nicht) leben? Wie will ich l(i)eben, mit wem und warum?
  • Wie kann ich jüngere Menschen unterstützen, trotz dominanter gesellschaftlicher geschlechtlicher Zuschreibungen ihr eigenes Selbstverständnis zu entwickeln und zu leben?
  • Welche Macht habe ich als „Erwachsene_r“ gegenüber einem „Kind“? Wie kann ich verantwortungsvoll damit umgehen? Wie kann ich jüngere Menschen bestärken und sie einbeziehen, ohne sie zu überfordern?
  • Was ist ein geeigneter Rahmen, um Alternativen zur herrschenden Ordnung zu schaffen und wie können wir den (täglichen) Aufstand organisieren?

Noch ist nicht ganz klar, wieviel Geld das Camp noch aus den Beiträgen der Teilnehmenden braucht. Vermutlich werden es um die 3 bis 8 Euro pro Übernachtung. Unser Ziel ist es, dass eine Teilnahme am Camp für keine Person am Geld scheitert. Kommt also bitte auch, wenn ihr nichts zahlen könnt! Wir gehen davon aus, dass es für manche Menschen, die kommen möchten kein Problem ist, etwas mehr Geld zu bezahlten, was es wiederum anderen ermöglicht, deutlich weniger zu zahlen.

Das Camp findet in der Kommune Waltershausen (KoWa) in Thüringen statt. Das ist ca. 50 km westlich von Erfurt und nahe an der A4 gelegen. Es gibt in Waltershausen einen barrierefreie(re)n Bahnhof (ohne Treppen, aber einen Höhenunterschied zwischen Zug und Bahnsteig) und von da sind es ca. 500 Meter zur Kommune.

Mehr Informationen zum WLMW findet ihr auf unserer Website: www.wer-lebt-mit-wem.de

Wir freuen uns auf euch!

Liebe Grüße
Die WLMW-Vorbereitungsgruppe (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

e-max.it: your social media marketing partner