Terminkalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Offenes Treffen zum Frauen*streik 2019 Jena
  • Samstag, 1. Dezember 2018, 14:00
  • Ort FSU Jena, Hörsaal 7, Carl-Zeiss-Straße 3, Jena
  • Aufrufe : 136

Liebe Frauen* und Queers!

Nachdem wir bereits im November zu einem offenen Treffen eingeladen haben, wollen wir Euch nun zu einem Zweiten willkommen heißen.

Der bisherige Koordinierungskreis eines geplanten Frauen*streiks 2019 in Jena (und bundesweit) würde gern mit möglichst vielen Frauen* und Queers über Möglichkeiten eines gemeinsam Streiks sprechen. Wir wollen Euch bisherige Ideen vorstellen und erfahren, welche Forderungen und Ideen Ihr in einem gemeinsamen Kampf einer femimistischen oder Frauen*-Bewegung habt. Wie können wir unsere Anliegen (auch langfristig) bündeln – und uns gemeinsam verweigern.

Das Treffen findet am 1.12. 14Uhr im Hörsaal 7 am Campus der Friedrich-Schiller-Universität statt (Carl Zeiss Straße 3, 2.Stock). Bisher sind wir größtenteils Weiße Student*innen und jüngere Arbeitnehmer*innen und Selbstständige. Es ist uns aber ein Anliegen auch andere Perspektiven und Anliegen kennenzulernen, zu hören und gemeinsam zu kämpfen. Wir wollen daher noch einmal explizit ALLE Frauen* und Queers und alle die sich angesprochen fühlen einladen, mit uns gemeinsam zu überlegen, wie wir unsere kleinen und großen Kämpfe bündeln können – um zu zeigen:
wir sind da, wir sind viele und wir werden nicht still halten, bis wir alle selbstbestimmt unser Leben gestalten können. Das betrifft Themenbereiche wie (Lohn-)Arbeit, Flucht, Bildung, Sexualität, Gesundheit, Selbstbestimmten Umgang mit Schwangerschaft, Haushalt, Sexismus in Werbung, auf der Straße, auf Arbeit – und Euch fallen sicher noch 1000ende weitere Bereiche ein. Wir wollen gemeinsam unsere politische Macht durch Verweigerung von jeglicher Arbeit demonstrieren und Forderungen für eine Veränderung der Realitäten lautstark und sichtbar machen.

„Wenn wir die Arbeit niederlegen, steht die Welt still.“

Im Anhang findet ihr den Aufruf zum Streik, der von einigen Menschen beim 1. bundesweite Treffen in Göttingen verfasst und im Konsens verabschiedet wurde. (Zum Verständnis außerdem die erste Einladung vom Oktober mit kurzen Hinweisen, wie es dazu kam.)

Wir freuen uns auf Euer Kommen! Solltet Ihr nicht kommen können, aber interessiert sein, zögert bitte nicht Euch bei uns zu melden. Euer Frauen*streik-Bündnis Jena

(Leitet die Einladung gern an Eure Netzwerke weiter.)

 
Hinweis: Alle Termine werden mit großer Sorgfalt gepflegt. Zur Sicherheit und für den Fall kurzfristiger Änderungen empfiehlt sich dennoch ein Blick auf die jeweilige Vereins-/Projekt-/Veranstaltungswebsite.