Newsletter

Forschungsprojekt: Interviewpartnerinnen gesucht

Research über deutsche Lesben in Ost- und Westdeutschland bis 1990

Hallo,

mein Name ist Sophie Diordiev, ich bin 26 Jahre alt und derzeit Masterstudentin an der Hebräischen Universität Jerusalem. Ich bin bis Ende Februar für meine Forschungsarbeit in Berlin.

Meine Forschung fokussiert sich im Wesentlichen auf einen Vergleich zwischen persönlichen Erfahrungen lesbischer Frauen in der DDR und in Westdeutschland bis zur Wiedervereinigung 1989/90.

Für diese Forschungsarbeit plane ich 50 Interviews mit lesbischen Frauen von der DDR und Westdeutschland zu führen. In diesen Interviews werde ich Fragen stellen zu persönlichen Erfahrungen, individuell und im Kontext mit ihren Familien, ihren Beziehungen, ihren Arbeitsplätzen, ihrem sozialen Leben wie auch über allgemeinere Dinge, wie „nightlife“, politischen Aktivitäten, Behördenumgang, gesellschaftliche Reaktionen. Darüber hinaus sind ebenfalls etwaige Verbindungen zu schwulen Männern und der LGBT Gemeinschaft von großem Interesse, ebenso weitere Dinge, über die die Befragten gerne von sich aus sprechen möchten.

Die Interviews sind alle anonym. Die Namen der Interviewten werden in der Forschungsarbeit nicht veröffentlicht.

Bedauerlicherweise spreche ich selber kein Deutsch und wäre deshalb sehr an einer Gesprächsführung auf Englisch interessiert. Ich kann allerdings anbieten, die Interviews mit Hilfe einer weiteren (weiblichen) Person auf Deutsch zu führen, die dann als Simultanübersetzerin fungieren wird.

Wenn Sie an diesem Forschungsprojekt teilnehmen möchten, oder jemanden kennen, der vielleicht interessiert sein könnte, kontaktieren Sie mich bitte. Sie können diese Nachricht mit meinen Kontaktdaten auch jederzeit weiterleiten.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: (+49) 015227062862


Research about German Lesbians in East and West Germany until 1990

Hi,

I'm Sophie Diordiev, a 26 year old M.A. student from the Hebrew University in Jerusalem. I came to Berlin until the end of February for my research.

My research is about a comparison between the personal experience of lesbian women from the GDR and West Germany until the reunification in 1990.

For this research, I need to conduct 50 interviews with lesbian women from the GDR and West Germany, in which I will ask about their personal experience with their families, relationships, work, social life and nightlife, political activity, state repression, reaction of the society, the connection with gay men and the LGBT community, and everything they would like to add.

The interviews are all anonymous, so the names of the interviewees will not be published in the research.

If you would like to participate or if you know someone who might be interested, please contact me and feel free forward the message and giving my contacts:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: (+49) 015227062862