Terminkalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
What the FLINTA! – Geschlechtliche Vielfalt in feministischen Räumen?

FLINTA*-Kampftage Weimar 2021: What the FLINTA! – Geschlechtliche Vielfalt in feministischen Räumen?Feminismus hat ein Ziel: Geschlechtergerechtigkeit. Und im Grunde genommen ist klar, dass diese nur erreicht werden kann, wenn außer cis-Frauen und cis-Männern auch alle anderen Geschlechter berücksichtigt werden.
Aber wie können nichtbinäre und trans Personen mit einbezogen werden? Welche Besonderheiten brauchen feministische Veranstaltungen und Gruppen, um nicht nur cis-Frauen sondern auch andere marginalisierte Geschlechter willkommen zu heißen? Wie können inklusive Einladungen formuliert werden? Wie können nichtbinäre oder trans Personen respektvoll und ohne Vorurteile oder Sensationsgier angesprochen werden?
In diesem Vortrag gibt die Bloggerin, Speakerin und Transfrau Maya uns eine Einführung in das Thema der geschlechtlichen Vielfalt. Sie zeigt auf, warum es im Kampf für Geschlechtergerechtigkeit so wichtig ist, außer cis-Frauen auch nichtbinäre und trans Personen auf allen Ebenen selbstverständlich einzubeziehen. An Hand von konkreten Beispielen erläutert Maya, was in feministischen Räumen und Veranstaltungen getan werden kann, um nichtbinäre und trans Personen selbstverständlich einzubeziehen.

 

Facebook-Veranstaltung: folgt

 

Veranstalter_in: Der Laden Weimar - Verein für Kunst und Kultur e.V. (Website, Facebook)
Referent_in: Referentin: Maya (Web)
Eintritt: frei, Veranstaltungsraum: https://meeting.uni-weimar.de/b/lar-up9-cmb-43m

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der FLINTA*-Kampftage Weimar.

 
Hinweis: Alle Termine werden mit großer Sorgfalt gepflegt. Zur Sicherheit und für den Fall kurzfristiger Änderungen empfiehlt sich dennoch ein Blick auf die jeweilige Vereins-/Projekt-/Veranstaltungswebsite.