aktuelle Seite: Start Projekte weitere Projekte
Heute istDonnerstag,17August,2017

weitere Projekte


  • 07.07.2009: Lesung „Wolkengaukler“ (Anett Leunig)
    • Die Jenaer Autorin Anett Leunig stellt ihren neuen Roman „Wolkengaukler“ vor:
      • Nach einem miserablen Schuljahresabschluss verbringt Jann die Ferien bei seinem Cousin Christoph in München, der eine Menge Geheimnisse für ihn bereithält. Gleich in mehrfacher Hinsicht verhilft Christoph Jann im Laufe des Sommers zu seinem Coming-Out.
        Kann Jann seinen strengen Vater von ihrer Liebe überzeugen? Und was ist mit Christophs Vater, der so mysteriös verschwunden ist?
    • Beginn: 19 Uhr • Ort: QueerLounge im Turm-Café am kassablanca (Felsenkellerstr. 13a, Jena) • Eintritt: 1,10 €
  • 13./14.06.2009: Fahrrad-Tour
    • Auf unserer Homepage kann über die Route für die zweite Fahrradtour abgestimmt werden. Mitteldeutsche Frühgeschichte, Wein- und Sekt-Erlebnis oder Rennsteigradwanderweg - für Abwechslung ist gesorgt.
    • Treff: 10:15 Uhr, Parkplatz hinter dem Bahnhof Jena-Paradies
  • 03.06.2009: Vortrag „Homosexuelle und Kirche“ (Tomas Haus, HuK Chemnitz)
    • Wie geht die christliche Kirche mit dem Thema Homosexualität um? Der Leiter der Chemnitzer Regionalgruppe „Homosexuelle und Kirche“ kann aus eigenen Erfahrungen berichten - vor seinem Coming-Out hat er selber gegen Homosexualität gepredigt.
    • Beginn: 18 Uhr • Ort: Katholische Studentengemeinde, Am Johannisfriedhof 1, Jena • Eintritt: 1 €
  • 21.05.2009: Himmelfahrts-Wanderung
    • Auch in diesem Jahr laden wir zu einer gemütlichen Himmelfahrts-Wanderung ein. Die Tour führt vorbei am Bismarckturm, Forsthaus, dem Otto-Schott-Sportplatz und Haeckel-Stein. Über die Wüste Möbis geht die Strecke weiter bis ins Mühltal.
    • Treff: 11 Uhr Hanfried-Denkmal (Markt, Jena)
  • 16.-17.05.2009: Internationaler Tag gegen Homophobie
    • Erst am 17. Mai 1990 strich die Weltgesundheitsorganisation Homosexualität aus der Liste psychischer Krankheiten. Zum Jahrestag dieser Entscheidung finden in Jena zahlreiche Veranstaltungen statt:
    • Samstag, 16. Mai:
      • 19:00 - tHeater ZINK (3 €)
      • 20:15 - Kunst-Aktion mit Padraig Robinson
      • 20:30 - Party mit Woog Riots & Karo (VVK: 6€, AK: 7€)
    • Sonntag, 17. Mai:
      • 13:00 - Infostand am Johannistor
      • 16:00 - Vortrag „Vorurteile gegenüber Lesben und Schwulen“ (Prof. M. Steffens, FSU)
      • 18:00 - Kino „Fremde Haut“ (2 €)
    • Ort: Caleidospheres (Otto-Schott-Straße 1c - gegenüber Bahnhof Jena-Westt
  • 21.02.2009: Winter-Wanderung
    • Gemeinsam wollen wir eine entspannte Winterwanderung zu den „Winterlingen“ machen, jenen Frühblühern, die oft schon im Februar ihre Blüten öffnen und sich gleich einem gelben Meer übers Rautal ergießen. Über den Napoleonstein gelangen wir zur Papiermühle, wo für Wandermüde der Nahverkehr bereitsteht. Alle anderen können schließlich an der Leutra entlang weiter ins Stadtzentrum wandern!
    • Beginn: 14 Uhr • Treffpunkt: Straßenbahn-Haltestelle Naumburger Straße (Kaufland) • kostenlos
  • 06.02.2009: Zutritt für Unbefugte verboten! Nichtanerkennung von LSBT in der Arbeitswelt
    • Unter Einbeziehung von Fallbeispielen werden personelle, betriebliche und gesellschaftliche Aspekte betrachtet, die zur Ausgrenzung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern (LSBT) in der Arbeitswelt führen. Wie kann Achtung, Anerkennung und soziale Wertschätzung von LSBT auch in der Arbeitswelt erstritten werden?
    • Beginn: 19 Uhr • Ort: Volkshaus, Raum 10 (Carl-Zeiß-Platz 15, Jena) • Eintritt: 1 €
  • 23.01.2009: Schlittschuhfahren in Erfurt
    • Wir laden alle Interessierten zum Schlittschuhlaufen in die Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle nach Erfurt ein. Egal ob Anfänger oder Eisprinzessin - der Spaß soll wieder an erster Stelle stehen!
    • Beginn: 19:30 Uhr • Ort: Eissportzentrum (Arnstädter Straße 53, Erfurt) • kostenlos (+ anteilmäßige Bahngebühr)
  • 15.01.2009: Situation von Homosexuellen im Ausland
    • Während Homosexuelle in den meisten westlichen Ländern heute eine weitgehende Anerkennung erfahren, werden gleichgeschlechtlich liebende Menschen in zahlreichen anderen Ländern noch immer mit oftmals drakonischen Strafen, bis hin zum Tod, bedroht.
    • Beginn: 19 Uhr • Ort: mon ami (Goetheplatz 11, Weimar) • Eintritt: 3 €


Flyer (Nov-Dez 2008)
e-max.it: your social media marketing partner