Eingabehilfen öffnen

  • miteinanders

    Aufklärung an Schulen, Bildungs- und Jugend­ein­richtungen. Unser Team kommt mit jungen Menschen ins Gespräch, informiert über Vielfalt und hilft Vorurteile abzubauen.

  • Jetzt Mitglied werden!

    Gemeinsam mit Dir setzen wir uns ein für LSBTIQ* in Thüringen und fördern Sichtbarkeit sowie Akzeptanz.

  • Deine Spende für Vielfalt!

    Neben Födermitteln sind wir auf Spenden angewiesen, um unsere ehren- & hauptamtlichen Projekte am Leben zu halten. Deine Spende hilft für ein bunteres Thüringen!

Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
Ausstellungseröffnung: »Rosa Winkel. Als homosexuell verfolgte Häftlinge in den Konzentrationslagern Buchenwald und Mittelbau-Dora«
  • Montag, 03. April 2023, 17:00 - 19:00
  • Ort Universitätsbibliothek der Bauhaus-Universität Weimar (Steubenstr. 6, 99423 Weimar, unteres Foyer)
  • Kontakt https://www.uni-weimar.de/diversitaet
  • Aufrufe : 207

Einladung zur Ausstellungseröffnung: »Rosa Winkel. Als homosexuell verfolgte Häftlinge in den Konzentrationslagern Buchenwald und Mittelbau-Dora« (Montag, 03. April, 17:00-19:00 Uhr)

 

Im April 2023 präsentiert der Bereich Diversität der Bauhaus-Universität Weimar in Kooperation mit der Universitätsbibliothek die Wanderausstellung »Rosa Winkel« im unteren Foyer der Bibliothek.

 

Wir laden Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung am Montag, den 03. April 2023, 17:00 – 19:00 Uhr, in der Universitätsbibliothek ein.

 

Programm:

Nach einem Grußwort von Peter Benz, Präsident der Bauhaus-Universität Weimar, führen die Ausstellungsmacher*innen sowie Mitarbeitende der AIDS-Hilfe Weimar die Gäste mit thematischen Vorträgen in die Ausstellung ein.

 

Zur Ausstellung:

Auf der Grundlage zahlreicher, teils erstmals der Öffentlichkeit präsentierter Fotos, schriftlicher Dokumente und Erinnerungsberichte erzählt die Ausstellung »Rosa Winkel«, unter welchen Bedingungen als homosexuell verfolgte Häftlinge in den Konzentrationslagern Buchenwald und Mittelbau-Dora litten und welche Erfahrungen der Diskriminierung und Kriminalisierung sie auch nach der Befreiung machten.

Erarbeitet wurde die Ausstellung 2022 unter der Leitung von Dr. Daniel Schuch und Prof. Dr. Jens-Christian Wagner mit Studierenden der FSU Jena in Kooperation mit der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Bereichs Diversität der Bauhaus-Universität Weimar: www.uni-weimar.de/diversitaet

 

Ausstellungseröffnung:  Montag, 03. April 2023, 17:00 – 19:00 Uhr

Ausstellungszeitraum:  01. - 29. April 2023

Ort:  Universitätsbibliothek der Bauhaus-Universität Weimar (Steubenstr. 6, 99423 Weimar, unteres Foyer)

 
Hinweis: Alle Termine werden mit großer Sorgfalt gepflegt. Zur Sicherheit und für den Fall kurzfristiger Änderungen empfiehlt sich dennoch ein Blick auf die jeweilige Vereins-/Projekt-/Veranstaltungswebsite.