Spende Ukraine_main Spende Ukraine_tablet Spende Ukraine_phone_landscape Spende Ukraine_phone
QuWeer_main QuWeer_tablet QuWeer_phone_landscape QuWeer_phone

Queeres Jugendzentrum Weimar

Komm vorbei!
➤ Filme gucken
➤ Spiele spielen
➤ Quatschen
➤ Rumhängen
➤ Connecten
➤ und alles worauf du sonst noch Lust hast

Mehr Infos

Stellenausschreibungen LSBTIQ*-Koordinierungsstelle

Symbolbild: Schreibtisch mit Tastatur, Stift und TasseWir suchen für unsere LSBTIQ*-Koordinierungsstelle im Thüringer Landesprogramm für Akzeptanz und Vielfalt zur Einstellung ab frühestens 01.12.2022 (spätere Einstellungstermin möglich) eine_n Sozialarbeiter_in / Sozialpädagog_in in Teilzeit (20 Stunden/Woche)

Der Vielfalt Leben – QueerWeg Verein für Thüringen e.V. ist ein Verein, der sich für die Belange von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* und queeren Menschen in Thüringen einsetzt. Mit verschiedenen Projekten und Veranstaltungen gelingt es uns für mehr Sichtbarkeit, Akzeptanz und Vielfalt für LSBTIQ* Menschen in Thüringen zu sorgen.

Zu unseren bisherigen bestehenden Angeboten gehören neben dem queeren Jugendzentrum Weimar („QuWeer“) die LSBTIQ*-Koordinierungsstelle im Thüringer Landesprogramm für Akzeptanz und Vielfalt, das Queere Zentrum Erfurt, das Aufklärungsprojekt „miteinanders“ und der CSD Weimar. Unser Ziel ist es, Möglichkeiten der Begegnung und des Austausches anzubieten, um Vorurteilen möglichst frühzeitig entgegenzuwirken.

Die LSBTIQ*-Koordinierungsstelle begleitet seit 2018 die zivilgesellschaftliche Umsetzung des Thüringer Landesprogramms für Akzeptanz und Vielfalt und wird durch die Thüringer Staatskanzlei gefördert.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Entwicklung und Realisierung von Umsetzungsschritten für Maßnahmen des Landesprogramms
  • Netzwerkarbeit
  • Konzeption und Realisierung von Einzelprojekten
  • Abbau von Diskriminierung und Förderung der Akzeptanz gegenüber lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, nichtbinären, inter* und anderen queeren Menschen

Was Sie mitbringen:

  • Einschlägiges Fach-/Hochschulstudium oder eine gleichwertige Ausbildung
  • Gender- und queersensibles, reflektiertes Selbstverständnis
  • Erfahrung mit Projektkonzeption und Öffentlichkeitsarbeit
  • Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft, eigenständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit

Was wir Ihnen bieten:

  • eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit mit großen Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine Grundvergütung nach Gehaltstabelle TV-L Entgeltgruppe 9
  • ein befristetes Beschäftigungsverhältnis bis 31.12.2023 (Bei Genehmigung der entsprechenden Mittel durch den Zuwendungsgeber ist eine Verlängerung vorgesehen)
  • Arbeit in Teilzeit (20 Stunden pro Woche)
  • die Möglichkeit interessanter Fortbildungen
  • Arbeitsort: Büro in Jena, teilweises Homeoffice möglich


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und, wenn vorhanden, das letzte Arbeitszeugnis) an:

Vielfalt Leben – QueerWeg Verein für Thüringen e. V.
Löbdergraben 25a, 07743 Jena
oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein Foto in den Bewerbungsunterlagen ist nicht erforderlich.

Aufgrund der speziellen Anforderungen der Tätigkeit werden BIPOC, Menschen mit Migrationsgeschichte, FLINTA-Personen sowie Menschen, die behindert werden, bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

 

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:

Matthias Gothe
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
01575 18 40 920